Direkt zum Inhalt springen

Person

Frederic Jürgens
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Partner
Heidelberg
Fon +49 (0) 62 21 - 18 50 - 168
Visitenkarte herunterladen

Sprachen

Deutsch, Englisch

Kompetenzfelder & Arbeitsgebiete

Privates Baurecht, Architektenrecht, Bauträgerrecht, Immobilienrecht, Baukaufrecht, Anlagenbaurecht

Herr Jürgens ist Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Er berät vollumfänglich im Bereich des Bau- und Immobilienrechts. Schwerpunkte seiner Beratung sind das Verfassen und Verhandeln von Immobilienkaufverträgen, sowie die baubegleitende Beratung. Auf dem Gebiet der Projektentwicklung berät Herr Jürgens seine Mandanten in allen Projektphasen. Daneben führt Herr Jürgens für seine Mandanten deutschlandweit Gerichtsverfahren. Er hält regelmäßig Fachvorträge, führt Mitarbeiterschulungen durch und ist ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift für Immobilien- und Baurecht (IBR).
  • 2001 - 2005 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Köln
  • 2006 - 2008 Rechtsreferendariat Oberlandesgericht Köln
  • 2009 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 2009 - 2010 Rechtsanwalt in der Kanzlei Jürgens & Jürgens, Köln
  • 2010 Rechtsanwalt bei MELCHERS
  • 2014 Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
  • 2016 Partner bei MELCHERS

Veröffentlichungen

  • IBR 2019, 233    OLG Köln - Rechtsanwalt privat beauftragt: Richter befangen!
  • IBR 2019, 224    BGH - Kann der Käufer trotz Mängelbeseitigung noch Ersatzlieferung verlangen?
  • IBR 2019, 165    BGH - Mängel sind der "Betriebsleitung" anzuzeigen: Klausel unwirksam!
  • IBR 2019, 104 OLG Koblenz/BGH - Unternehmer haftet für Fehler seines Lieferanten!
  • IBR 2019, 23 BGH - Bei Altverträgen ist nicht Schluss mit fiktiven Mängelbeseitigungskosten!
  • IBR 2018, 572 OLG Düsseldorf - Beratungsvertrag ohne Planungsaufgaben: Keine Haftung für Systemfehler!
  • Bauportal 7/ 2018 - Bauchemiker und Architekt haften beide für fehlerhaft ausgewählten Mörtel
  • IBR 2018, 389 OLG Hamm - Wenn schon, denn schon!
  • BauPortal 2/2018, 79 BGH - Sukzessive Lieferung von Betonfertigteilen: § 377 HGB muss beachtet werden
  • IBR 2018, 171 BGH - Kaufmännische Prüfungspflicht erfordert keine "Rundum-Untersuchung"!
  • IBR 2018, 170 BGH - Kein Mangelverdacht vorhanden: Keine sachverständige Untersuchung erforderlich!
  • Verkäufer muss Aus- und Einbaukosten ersetzen!, S. 48, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Lieferantenregress wird auf unternehmerischen Verkehr erweitert!, S. 50, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Kaufsache mangelhaft: Wann muss keine Frist gesetzt werden?, S. 51, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Kaufverträge zwischen Unternehmern: Regressansprüche können weitergegeben werden!, S. 52, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Kaufmännische Rügeobliegenheit besteht weiterhin!, S. 53, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Rückgriffsansprüche verjähren weiterhin in zwei Jahren!, S. 54, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Ablaufhemmung der Verjährungsfrist nicht mehr auf den Verbrauchsgüterkauf beschränkt!, S. 55, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Wann verjähren Rückgriffsansprüche in der Lieferkette?, S. 56, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • IBR 2017, 1056: LG Heidelberg - Lieferung und Montage einer Photovoltaikanlage: Werkvertrag!
  • BauPortal Heft 8, 2017, S. 44: Frederic Jürgens und Nikolas Bauer: Reform des Werkvertragsrechts beschlossen
  • BauPortal Heft 8, 2017, S. 45: Überwachungspflicht des SiGeKo – Nur in engen Grenzen
  • BauPortal Heft 7, 2017, S.35: Keine Angabe zur Schadstoffbelastung des Bodens: Kann der Auftragnehmer Mehrvergütung für die Entsorgung belasteter Böden verlangen?
  • IBR 2017, 633 OLG Koblenz - Gesamtschuld zwischen Architekt und Projektsteuerer bei Vergabefehlern?
  • IBR 2017, 546 OLG Düsseldorf - Freie Kündigung: 10% Schadensersatz!
  • IBR 2017, 466, BGH – Tauglichkeit gemindert: Kaufsache mangelhaft!
  • IBR 2017, 467 BGH – Kein Gewährleistungsausschluss für zugesicherte Eigenschaften!
  • IBR 2017, 347 OLG Nürnberg – Verkäufer beseitigt Mangel eigenmächtig: Käufer kann weiterhin Nachlieferung verlangen!
  • IBR 2017, 167 OLG München – Käufer muss Mangelsymptom ausreichend konkretisieren!
  • IBR 2017, 69 OLG Köln – Symptomrechtsprechung nun auch für Bedenkenhinweise
  • IBR 2017, 49 BGH – Keine Abnahme bei geringfügigen Mängeln!
  • IBR 2017, 50 BGH – Vollständiger Kaufpreiseinbehalt auch bei geringfügigen Mängeln!
  • IBR 2016, 700: OLG Koblenz - Keine Abnahme durch Ingebrauchnahme
  • IBR 2016, 670: OLG Hamm - Änderung der Nacherfüllungswahl und Einwand der Unverhältnismäßigkeit - begrenzt!
  • IBR 2016, 497: OLG Koblenz - Auslegung einer DIN-Norm ist Aufgabe des Gerichts und nicht die des Sachverständigen!
  • IBR 2016, 393: OLG Frankfurt - Sicherheitsklauseln im HVA/B-StB sind unwirksam!
  • IBR 2014, 660: OLG Düsseldorf - Noch 13 Nachunternehmer bei Kündigung tätig: Keine Abrechnung "von oben nach unten"!
  • IBR 2013, 3312: OLG Karlsruhe - Voller Werklohn trotz Mängeleinrede bei nicht gestellter Sicherheit nach § 648a BGB

 


Vorträge/Seminare

  • IBR-Seminar: Alte Mängel, Neues Recht, 21.03.2019 in Mannheim
  • IBR-Seminar: Die 10 häufigsten Fehler bei der Abwicklung von VOB-Verträgen und wie man sie vermeidet, 13.02.2019 in Mannheim
  • IBR Seminar: Das neue Kaufrecht in der Praxis, 28.11.18 in Mannheim
  • „Reform des allgemeinen Werkvertragsrechts und das neue Bauträger- und Verbraucherbaurecht“ am 16.11.2018 in Düsseldorf für das DAI (Deutsches Anwaltsinstitut e. V.)
  • IBR-Seminar: Die 10 häufigsten Fehler bei der Abwicklung von VOB-Verträgen und wie man sie vermeidet, 19.10.2018 in Mannheim
  • IBR-Seminar: VOB/B kompakt (Dr. Bolz/Jürgens), 14.06.2018 in Mannheim
  • IBR-Seminar: Die 10 häufigsten Fehler bei der Abwicklung von VOB-Verträgen und wie man sie vermeidet, 08.05.2018 in Mannheim
  • IBR-Halbtagesseminar: Haftungsrisiken bei Einkauf und Verarbeitung von Baustoffen, 14.12.17 in Mannheim
  • 24. IBR-Fortbildungsveranstaltung für Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht gemäß § 15 FAO - Neue Entwicklungen im Bau- und Architektenrecht: "Haftungsrisiken bei Einkauf und Verarbeitung von Baustoffen nach neuem Recht", 17./18.11.2017 in Mannheim
  • Die 10 häufigsten Fehler bei der Abwicklung von VOB-Verträgen und wie man sie vermeidet – ganztags Inhouse-Schulung bei einem führenden deutschen Bauunternehmen
  • arge baurecht | Arbeitskreis internationales Baurecht: Die Sicherheiten im internationalen
  • Baurecht, insbesondere FIDIC, 17.11.2016 Dresden
  • SOFTTECH 30 Jahres Jubiläum: BIM und Baurecht - insbesondere Vergaberecht, HAOI, VOB/B und Urheberrecht 01./02.10.2015
  • BVMB-Seminar 19.03.2015: Baurecht aktuell - Haftungsfallen beim Kaufrecht am Bau, Tipps im Umgang mit Bauverträgen und neueste Rechtsprechung
  • 59. Betontage 2015 I concrete solutions: Vertragsklauseln im Subunternehmervertrag/Kaufrecht am Bau/Verstoß gegen die Herstellervorgaben als Mangel
  • Baurechtstagung 2014, Veranstalter Melchers Seminare (Heidelberg): "Vertragsklauseln im Subuntervertrag - was ist möglich und was nicht?; Der Verstoß gegen Herstellerangaben als Mangel?"
  • Architektentag 2013, Veranstalter Melchers Seminare (Heidelberg): "HOAI 2013 - Ausgewählte Details II. und Kostenobergrenze - Auswirkung auf Haftung und Honorar"
  • SOFTTECH Frühjahrskongress 2013 Neustadt/Weinstraße: Baukostenüberschreitung - Bedeutung für Haftung und Honorar des Architekten
  • Fortbildungspunkte für die Architektenkammern Baden-Württemberg, Saarland und die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
  • Architektentag 2012, Veranstalter Melchers Seminare + Architektenkammer Heidelberg, 2012 (Heidelberg): Wichtige Neuerungen für Architekten, Schwerpunkt: Erfahrungen mit der HOAI 2009; "Baukostenvereinbarungsmodell und Pauschalvereinbarung"
  • Architektentag 2011, Veranstalter Melchers Seminare + Architektenkammer Heidelberg, 2011 (Heidelberg): "Aktuelle Rechtsprechung zum Architektenrecht - die wichtigsten Entscheidungen mit Schwerpunkt aus den Jahren 2010/2011"
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Architektenrecht - Die wichtigsten Entscheidungen mit Schwerpunkt aus den Jahren 2010/2011, Melchers Seminare, Architektentag, 2011
  • Deutscher Baugerichtstag e.V.
  • Deutscher Anwaltverein
  • Immobiliendialog der Metropolregion Rhein-Neckar
  • Ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift für Immobilien- und Baurecht (IBR)
Zurück