Direkt zum Inhalt springen

La personne

Markus Faust
Rechtsanwalt (Avocat allemand), Associé
Francfort sur le Main
Téléphone +49-(0)69 - 6 53 00 06-61
Visitenkarte herunterladen

Langues

allemand, anglais

Compétences

Droit du travail, Propriété intellectuelle, Droit de la concurrence / droit de la publicité / conseil aux agences, Droit de l‘informatique, Droit de la presse et des médias

M. Faust est avocat au bureau de Francfort et associé de MELCHERS. Depuis plus de 15 ans, il accompagne et représente des entreprises nationales et étrangères dans tous les domaines du droit du travail individuel et collectif. Il s’est entre autres spécialisé dans le conseil aux clients internationaux sur la restructuration de filiales allemandes.

Par ailleurs, M. Faust a une longue expérience dans le conseil aux cadres dans la zone conflictuelle entre leur contrat de travail et le droit des sociétés. Il a également une grande expertise dans la résolution de conflits au sein de l’entreprise. Cette expertise va du licenciement et de la révocation de membres d’organes jusqu’aux litiges entre associés, organes et cadres.

Depuis de nombreuses années, les activités de conseil de M. Faust se concentrent également sur l'ensemble du domaine de la propriété intellectuelle et du droit des technologies de l'information. Il conseille notamment en matière de droit des marques, de droit d'auteur et de droit de la concurrence et représente des clients dans le cadre de l'exécution et de la défense de ces droits.

  • 1990-1994 Etudes de droit à l’université de Wurtzbourg
  • 1995-1998 Stage juridique préparatoire à Wurtzbourg
  • 1999 Admission au barreau
  • 1999 Avocat chez MELCHERS
  • 2003 Associé chez MELCHERS

2003
Die Haftung des GmbH-Geschäftsführers - Risiken und Begrenzungsmöglichkeiten, MELCHERS Seminar, Frankfurt am Main 

2006
Werberecht offensiv: Grenzen erkennen, Spielräume nutzen, MELCHERS Seminar, Frankfurt am Main

2007
Arbeitsrecht aktuell, Risiko Arbeitnehmerüberlassung?, MELCHERS-Jahrestagung
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz - Was nun?, MELCHERS Seminar, Frankfurt am Main
Praktikerseminar Direktmarketing, Kommerzielle Kommunikation im Spannungsfeld des Wettbewerbs- und Datenschutzrechts, MELCHERS Seminar, Frankfurt am Main
Rechtliche Aspekte des Providermanagements, Freund + Dirks-Seminare
 
2008
Direktmarketing in der Praxis: Was geht?, IHK Frankfurt am Main
 
2009
Direktmarketing in der Praxis: Was geht?, IHK Frankfurt am Main
Datengenerierung Online, IHK Frankfurt am Main
Der Online-Shop – Rechtssicher gestalten, Potentiale nutzen, IHK Frankfurt am Main
Direktmarketing über E-Mail und Telefon unter Berücksichtigung des neuen Telefonwerbegesetzes, IHK Frankfurt am Main
 
2010
Vertragsmanagement und Direktmarketing, Rechtssicherheit schaffen, Potentiale nutzen, IHK Frankfurt am Main
Praktikerseminar Rechtssicheres Direktmarketing – Rechtliche Grundlagen-, IHK Frankfurt am Main
 
2011
Praktikerseminar Rechtssicheres Direktmarketing – Rechtliche Grundlagen-, IHK Frankfurt am Main
Facebook, Xing und Twitter – Direktmarketing im Social Media -, IHK Frankfurt am Main
Praktikerseminar Direktmarketing, Direktmarketing im Spannungsfeld des Wettbewerbs- und Datenschutzrechts, IHK Pfalz
Gewinnspiele on- und offline als Mittel zur Leadgenerierung, IHK Frankfurt am Main
Vertragsgestaltung im Direktmarketing, IHK Frankfurt am Main
Facebook, Xing und Twitter, Rechtliche Rahmenbedingungen des Social Media Marketings, IHK Pfalz
 
2012
Praktikerseminar Rechtssicheres Direktmarketing – Rechtliche Grundlage-, IHK Frankfurt am Main
Praktikerseminar Direktmarketing, Direktmarketing im Spannungsfeld des Wettbewerbs- und Datenschutzrechts, IHK Pfalz
Facebook, Xing und Twitter – Direktmarketing im Social Media -, IHK Frankfurt am Main
Vertragsgestaltung im Direktmarketing, IHK Frankfurt am Main
Facebook, Xing und Twitter – Rechtliche Rahmenbedingungen des Social Media Marketings-, IHK Pfalz
E-Mail-, Telefon- und Briefwerbung im Spiegel des Wettbewerbs- und Datenschutzrechts, GDD-Erfa-Kreis Hessen, Frühjahrstagung/Herbsttagung, Frankfurt am Main
Virales Marketing On- und Offline, IHK Frankfurt am Main
 
2013
Vom Erstkontakt zum Kunden, Werbekontakte rechtssicher on- und offline gewinnen und nutzen, IHK Pfalz
Direktmarketing rechtssicher gestalten, IHK Offenbach am Main
Rechtliche Aspekte der Markenentwicklung, EBS European Business School Executive Education
BVMW - Business-Brunch „Unerkanntes Risiko - Mitarbeitereinsatz bei Dritten“, Verbandsseminar, Frankfurt am Main
BVMW-WissensWert: Direktansprache von Neu- und Bestandskunden, Verbandsseminar, Frankfurt am Main
Der gute Ruf des Unternehmens im Netz – Schaffen und Schützen, IHK Frankfurt am Main
Facebook, XING und Twitter - Rechtliche Rahmenbedingungen des Social Media Marketings, IHK Frankfurt am Main

  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht (GRUR)
  • Deutsch-Amerikanische Juristen-Vereinigung e.V.
    Back