Direkt zum Inhalt springen

Person

Frederic Jürgens
Rechtsanwalt (German attorney), Certified specialist in building and architects' law, Partner
Heidelberg
Phone +49 (0) 6221-1850 168
Download business card

Languages

German, English

Competences & fields of activity

Private building law, Architects' law, Law of property developers, Real estate law, Construction purchase law, Plant construction law

Frederic Jürgens is a certified specialist in building and architects' law. He advises comprehensively in the field of construction and real estate law. The main focus of his advice is the drafting and negotiation of real estate purchase contracts, as well as advice during the construction phase. In the field of project development, Mr. Jürgens advises his clients in all project phases. In addition, Mr. Jürgens conducts court proceedings for his clients throughout Germany. He regularly gives specialist lectures, conducts staff training courses and is a permanent collaborator of the "Zeitschrift für Immobilien- und Baurecht (IBR)" (german specialised magazine on contructing law).

 

  • 2001 - 2005 Study of law at the University of Cologne
  • 2006 - 2008 Traineeship in Cologne
  • 2009 Admission to bar
  • 2009 - 2010 Attorney at law firm Jürgens & Jürgens, Cologne
  • 2010 Associate at Melchers
  • 2014 Certified specialist in building and architects' law
  • 2016 Partner at Melchers

Publications

  • IBR 2020, 319 OLG München - Unwissenheit schützt bei Bestellung nicht!
  • IBR 2020, 225 OLG Naumburg - Finanzierung unsicher: Bauvertrag unter aufschiebender Bedingung geschlossen!
  • IBR 2020, 206 EuGH - Im Fernabsatz erworbenes Verbrauchsgut: Wo ist ein Mangel zu beheben?
  • IBR 2019, 1199 LG Karlsruhe - Selbstwiderlegung bei fehlender Kenntnis?
  • IBR 2019, 1198 LG Karlsruhe - Ist der Pächter zur Ausbauplanung verpflichtet, muss der Verpächter diese berücksichtigen!
  • IBR 2019, 1197 LG Karlsruhe - Keine Pflicht zur Übernahme der Nachtragskosten ohne vorherige Kostenkontrolle!
  • IBR 2019, 1020 LG Karlsruhe - Aktive Mitwirkung vereinbart: Umfassende Informationspflicht!
  • IBR 2019, 609    OLG Köln/BGH - Bauunternehmer muss angelieferten Beton prüfen!
  • IBR 2019, 422    OLG Frankfurt - Installation einer Photovoltaikanlage: Dach muss nach Montage dicht sein!
  • IBR 2019, 419    LG Potsdam - Dringender Verdacht auf Schwarzarbeit: Auftraggeber kann fristlos kündigen!
  • IBR 2019, 409    OLG Köln - Ergänzungsgutachten statt mündlicher Anhörung!
  • IBR 2019, 233    OLG Köln - Rechtsanwalt privat beauftragt: Richter befangen!
  • IBR 2019, 224    BGH - Kann der Käufer trotz Mängelbeseitigung noch Ersatzlieferung verlangen?
  • IBR 2019, 165    BGH - Mängel sind der "Betriebsleitung" anzuzeigen: Klausel unwirksam!
  • IBR 2019, 104 OLG Koblenz/BGH - Unternehmer haftet für Fehler seines Lieferanten!
  • IBR 2019, 23 BGH - Bei Altverträgen ist nicht Schluss mit fiktiven Mängelbeseitigungskosten!
  • IBR 2018, 572 OLG Düsseldorf - Beratungsvertrag ohne Planungsaufgaben: Keine Haftung für Systemfehler!
  • Bauportal 7/ 2018 - Bauchemiker und Architekt haften beide für fehlerhaft ausgewählten Mörtel
  • IBR 2018, 389 OLG Hamm - Wenn schon, denn schon!
  • BauPortal 2/2018, 79 BGH - Sukzessive Lieferung von Betonfertigteilen: § 377 HGB muss beachtet werden
  • IBR 2018, 171 BGH - Kaufmännische Prüfungspflicht erfordert keine "Rundum-Untersuchung"!
  • IBR 2018, 170 BGH - Kein Mangelverdacht vorhanden: Keine sachverständige Untersuchung erforderlich!
  • Verkäufer muss Aus- und Einbaukosten ersetzen!, S. 48, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Lieferantenregress wird auf unternehmerischen Verkehr erweitert!, S. 50, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Kaufsache mangelhaft: Wann muss keine Frist gesetzt werden?, S. 51, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Kaufverträge zwischen Unternehmern: Regressansprüche können weitergegeben werden!, S. 52, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Kaufmännische Rügeobliegenheit besteht weiterhin!, S. 53, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Rückgriffsansprüche verjähren weiterhin in zwei Jahren!, S. 54, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Ablaufhemmung der Verjährungsfrist nicht mehr auf den Verbrauchsgüterkauf beschränkt!, S. 55, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • Wann verjähren Rückgriffsansprüche in der Lieferkette?, S. 56, IBR-Sonderausgabe zum neuen Bauvertragsrecht, 2018
  • IBR 2017, 1056: LG Heidelberg - Lieferung und Montage einer Photovoltaikanlage: Werkvertrag!
  • BauPortal Heft 8, 2017, S. 44: Frederic Jürgens und Nikolas Bauer: Reform des Werkvertragsrechts beschlossen
  • BauPortal Heft 8, 2017, S. 45: Überwachungspflicht des SiGeKo – Nur in engen Grenzen
  • BauPortal Heft 7, 2017, S.35: Keine Angabe zur Schadstoffbelastung des Bodens: Kann der Auftragnehmer Mehrvergütung für die Entsorgung belasteter Böden verlangen?
  • IBR 2017, 633 OLG Koblenz - Gesamtschuld zwischen Architekt und Projektsteuerer bei Vergabefehlern?
  • IBR 2017, 546 OLG Düsseldorf - Freie Kündigung: 10% Schadensersatz!
  • IBR 2017, 466, BGH – Tauglichkeit gemindert: Kaufsache mangelhaft!
  • IBR 2017, 467 BGH – Kein Gewährleistungsausschluss für zugesicherte Eigenschaften!
  • IBR 2017, 347 OLG Nürnberg – Verkäufer beseitigt Mangel eigenmächtig: Käufer kann weiterhin Nachlieferung verlangen!
  • IBR 2017, 167 OLG München – Käufer muss Mangelsymptom ausreichend konkretisieren!
  • IBR 2017, 69 OLG Köln – Symptomrechtsprechung nun auch für Bedenkenhinweise
  • IBR 2017, 49 BGH – Keine Abnahme bei geringfügigen Mängeln!
  • IBR 2017, 50 BGH – Vollständiger Kaufpreiseinbehalt auch bei geringfügigen Mängeln!
  • IBR 2016, 700: OLG Koblenz - Keine Abnahme durch Ingebrauchnahme
  • IBR 2016, 670: OLG Hamm - Änderung der Nacherfüllungswahl und Einwand der Unverhältnismäßigkeit - begrenzt!
  • IBR 2016, 497: OLG Koblenz - Auslegung einer DIN-Norm ist Aufgabe des Gerichts und nicht die des Sachverständigen!
  • IBR 2016, 393: OLG Frankfurt - Sicherheitsklauseln im HVA/B-StB sind unwirksam!
  • IBR 2014, 660: OLG Düsseldorf - Noch 13 Nachunternehmer bei Kündigung tätig: Keine Abrechnung "von oben nach unten"!
  • IBR 2013, 3312: OLG Karlsruhe - Voller Werklohn trotz Mängeleinrede bei nicht gestellter Sicherheit nach § 648a BGB

 


Lectures/seminars

  • „Gestaltung von Bauverträgen ohne VOB/B", 28.01.2020, IBR Ganztagsseminar gemeinsam mit Dr. Paul Popescu
  • „Bauzeit“, 28.09.2019, IBR-Fachanwaltslehrgang Bau- und Architektenrecht 2019/2020
  • „Gestaltung von Bauverträgen ohne VOB/B", 24.09.2019, IBR Ganztagsseminar gemeinsam mit Dr. Paul Popescu
  • „Alte Mängel – Neues Recht“, 03.07.2019, Fortbildungsinstitut der Rechtsanwaltskammer Stuttgart
  • „Digitale Baustelle“, 03.06.2019,  Inhouse Schulung für ein Planungsbüro in Chemnitz
  • IBR-Seminar: Die digitale Baustelle, 17.05.2019 in Mannheim
  • IBR-Seminar: Alte Mängel, Neues Recht, 21.03.2019 in Mannheim
  • IBR-Seminar: Die 10 häufigsten Fehler bei der Abwicklung von VOB-Verträgen und wie man sie vermeidet, 13.02.2019 in Mannheim
  • IBR Seminar: Das neue Kaufrecht in der Praxis, 28.11.18 in Mannheim
  • „Reform des allgemeinen Werkvertragsrechts und das neue Bauträger- und Verbraucherbaurecht“ am 16.11.2018 in Düsseldorf für das DAI (Deutsches Anwaltsinstitut e. V.)
  • IBR-Seminar: Die 10 häufigsten Fehler bei der Abwicklung von VOB-Verträgen und wie man sie vermeidet, 19.10.2018 in Mannheim
  • IBR-Seminar: VOB/B kompakt (Dr. Bolz/Jürgens), 14.06.2018 in Mannheim
  • IBR-Seminar: Die 10 häufigsten Fehler bei der Abwicklung von VOB-Verträgen und wie man sie vermeidet, 08.05.2018 in Mannheim
  • IBR-Halbtagesseminar: Haftungsrisiken bei Einkauf und Verarbeitung von Baustoffen, 14.12.17 in Mannheim
  • 24. IBR-Fortbildungsveranstaltung für Fachanwälte für Bau- und Architektenrecht gemäß § 15 FAO - Neue Entwicklungen im Bau- und Architektenrecht: "Haftungsrisiken bei Einkauf und Verarbeitung von Baustoffen nach neuem Recht", 17./18.11.2017 in Mannheim
  • Die 10 häufigsten Fehler bei der Abwicklung von VOB-Verträgen und wie man sie vermeidet – ganztags Inhouse-Schulung bei einem führenden deutschen Bauunternehmen
  • arge baurecht | Arbeitskreis internationales Baurecht: Die Sicherheiten im internationalen
  • Baurecht, insbesondere FIDIC, 17.11.2016 Dresden
  • SOFTTECH 30 Jahres Jubiläum: BIM und Baurecht - insbesondere Vergaberecht, HAOI, VOB/B und Urheberrecht 01./02.10.2015
  • BVMB-Seminar 19.03.2015: Baurecht aktuell - Haftungsfallen beim Kaufrecht am Bau, Tipps im Umgang mit Bauverträgen und neueste Rechtsprechung
  • 59. Betontage 2015 I concrete solutions: Vertragsklauseln im Subunternehmervertrag/Kaufrecht am Bau/Verstoß gegen die Herstellervorgaben als Mangel
  • Baurechtstagung 2014, Veranstalter Melchers Seminare (Heidelberg): "Vertragsklauseln im Subuntervertrag - was ist möglich und was nicht?; Der Verstoß gegen Herstellerangaben als Mangel?"
  • Architektentag 2013, Veranstalter Melchers Seminare (Heidelberg): "HOAI 2013 - Ausgewählte Details II. und Kostenobergrenze - Auswirkung auf Haftung und Honorar"
  • SOFTTECH Frühjahrskongress 2013 Neustadt/Weinstraße: Baukostenüberschreitung - Bedeutung für Haftung und Honorar des Architekten
  • Fortbildungspunkte für die Architektenkammern Baden-Württemberg, Saarland und die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen
  • Architektentag 2012, Veranstalter Melchers Seminare + Architektenkammer Heidelberg, 2012 (Heidelberg): Wichtige Neuerungen für Architekten, Schwerpunkt: Erfahrungen mit der HOAI 2009; "Baukostenvereinbarungsmodell und Pauschalvereinbarung"
  • Architektentag 2011, Veranstalter Melchers Seminare + Architektenkammer Heidelberg, 2011 (Heidelberg): "Aktuelle Rechtsprechung zum Architektenrecht - die wichtigsten Entscheidungen mit Schwerpunkt aus den Jahren 2010/2011"
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Architektenrecht - Die wichtigsten Entscheidungen mit Schwerpunkt aus den Jahren 2010/2011, Melchers Seminare, Architektentag, 2011
  • Deutscher Baugerichtstag e.V.
  • Deutscher Anwaltverein e.V.
  • Immobiliendialog der Metropolregion Rhein-Neckar
  • Ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift für Immobilien- und Baurecht (IBR)
Back